Gänsehaut, Gähnen, Erröten: Kuriose
Körperfunktionen und was sie bedeuten


Häufig zeigt unser Körper bizarre Verhaltensweisen. Gänsehaut, Gähnen und Erröten sind drei davon. Wir haben uns genauer angesehen, was es damit auf sich hat…

So schützt du dich
vor entarteten Zellen

Wie können wir entarteten Zellen in der Brust ihren Schrecken nehmen? Wie können wir dem vorbeugen und uns selbst schützen? YOLO hat für dich Wissen und Tipps zusammengestellt, damit du dem gelassener begegnen kannst.

Die Macht der Nacht:
Augen zu und durch?

Wenn das Ein- oder Durchschlafen zur Herausforderung wird... Wir zeigen dir, wie du schlaflose Nächte verhindern kannst, wie du mit einfachen Tipps schneller einschläfst und zeigen auf, welche negativen Auswirkungen Schlafstörungen auf deine Gesundheit haben.

Wissenswertes über die Bauchspeicheldrüse

Wird über Verdauungsorgane gesprochen, denkst du bestimmt zuerst an Magen und Darm. Die Bauchspeicheldrüse wird meist außer Acht gelassen. Dabei trägt sie einen wichtigen Teil zur Gesundheit bei - lese jetzt unsere fünf Fakten über das Pankreas.

So erkennst du
stille Entzündungen im Körper

Entzündungen, die wir nicht spüren, die aber trotzdem da sind, werden als stille Entzündungen bezeichnet. Sie schwächen unser Immunsystem und schädigen langfristig die Organe. Erfahre, woran du solche Entzündungsherde erkennen und was du dagegen tun kannst.

Hormone und das Glücksempfinden

Hormone verbinden die meisten von uns fast automatisch mit Gefühlen, Stimmungsschwankungen und emotionaler Instabilität – und mit Frauen. Erfahre, was dahinter steckt und welche Hormone vor allem für unser Glücksempfinden verantwortlich sind.

Das Herz: Zentrum des Lebens

Kein Organ ist so wichtig für unser Leben wie das Herz und genau deswegen sollten wir auf seine Gesundheit besonders achtgeben. Wir zeigen Ihnen, wie das Herz funktioniert und wie Sie es durch Ernährung und Bewegung unterstützen können. Aber auch die psychische Gesundheit beeinflusst die Herzgesundheit entscheidend.

Stoffwechsel ankurbeln:
Macht das Sinn?

Vom Stoffwechsel wird zwar häufig gesprochen, jedoch fast genauso häufig wird der Begriff falsch verwendet. Also was ist der Stoffwechsel eigentlich, was macht er und können bestimmte Maßnahmen oder Lebensmittel ihn wirklich anregen?

Was genau ist ein Reizdarmsyndrom?

Ein Reizdarmsyndrom (RDS) kann sich in unterschiedlichster Weise zeigen. Nicht immer muss es aber gleich ein Syndrom sein. Sogar medizinische Leitlinien empfehlen auf Pflanzen und allgemeine Maßnahmen zu setzen.

Wie ein Virus unser Leben verändert

Wer hätte je gedacht, dass uns ein Virus dazu bringen kann, das Leben von Grund auf zu überdenken und neue Verhaltens- und Lebensweisen zu etablieren? Die Frage ist: Was bleibt davon erhalten? Wichtiger denn je, ist ein starkes Immunsystem. Wir haben die besten Tipps dafür und zeigen, welch wichtige Rolle der Darm dabei spielt.

Mit Hormonbalance zum Wunschgewicht

Um abzunehmen gibt es viele fragwürdige und meist nur kurzfristig erfolgreiche Methoden. Mit einem hormonellen Gleichgewicht haben Sie bessere Chancen auf Erfolg und Ihr Stoffwechsel bleibt dabei gesund.

Diese Hormone machen dich glücklich

Glücklichsein kommt nicht von allein! Oder doch? Sind nämlich unsere Glückshormone aktiv, sind wir ganz von selbst in guter Stimmung. Erfahre in unserem YOLO 1x1 der Glückshormone, welche Botenstoffe dafür sorgen, dass du „gut drauf“ bist und wie du die Glückshormon-Produktion beeinflussen kannst.

Wo entsteht Durchfall eigentlich?

Jeder von uns hatte sicher schon einmal Verdauungsprobleme, wie Durchfall, Übelkeit oder Verstopfung. Durchfall, Übelkeit & Co. sind zwar kein sehr schönes Thema, aber das Verdauungssystem zu verstehen ist enorm wichtig.

Der Darm: Unser zweites Gehirn?

Wer glaubt, das Hirn sei Chef des Körpers, irrt. 100 Billionen Bakterien in unserem Darm machen das Mikrobiom zum Hauptakteur. Wie sich Darm und Hirn gegenseitig beeinflussen und was der Darm mit der Entstehung von Allergien zu tun hat, das erfährst du in diesem Artikel.

Das hilft bei übermäßigem Schwitzen

Schweiß - ein notwendiges Übel. Er kühlt unseren Körper, jedoch kann er in manchen Situationen richtig unangenehm werden. Die Rede ist nicht nur von unschönen Schweißflecken, sondern auch von der Tatsache, dass manche Menschen verstärkt schwitzen können. Was wirkt bei übermäßigem Schwitzen am besten?

Medizinische Antworten in der Suchmaschine finden: Geht das?

Wir haben gelernt alles digital zu machen, daher ist es auch mittlerweile normal geworden, Symptome und Krankheitsbilder in Suchmaschinen einzutippen. Wir geben nur Stichwörter ein und erwarten uns DIE Antworten auf unsere individuellen medizinischen Fragen. Schadet uns die digitale Ferndiagnose von Dr. Google also vielmehr als sie hilft?